1
2
3
4
5
6
1

Anrufsignalisierung von Skype for Business erhalten Sie mit unseren Enterprise Voice Essentials jetzt auch auf dem Sperrbildschirm – und zwar in der Optik vom original Skype for Business Toast.

2

Optional kann neben dem original Toast ein zusätzlicher Toast mit frei konfigurierbaren Daten angezeigt werden – so erfahren Sie z.B. bereits während der Anrufsignalisierung Firma, Organisationseinheit oder Position des Anrufers. Das geht natürlich sowohl auf dem Sperrbildschirm als auch im normalen Betrieb.

3

Versäumte Anrufe oder anrufen beim User Help Desk wegen einer gesperrten Kennung? Kein Problem mit unseren Enterprise Voice Essentials. Funktionen von Microsoft Skype for Business wie das Wählen oder die Anrufliste werden in der Funktionsleiste auf den Sperrbildschirm bereitgestellt.

4

Ein wichtiger Notruf bei Rettungsdienst oder Polizei – dafür stehen zusätzliche Schaltflächen direkt in der Funktionsleiste zur Verfügung.

5

Notrufe können Sie jederzeit auch über eine frei konfigurierbare Tastenkombination auslösen – auch wenn der PC gesperrt ist.

6

Eingehende Anrufe bereits am Klingelton unterscheiden? Mit unseren Enterprise Voice Essentials können Sie unterschiedliche Klingeltöne für interne oder externe Anrufe, pro Team oder sogar pro Kontakt festlegen.

Enterprise Voice Essentials

Microsoft Skype for Business ist für viele Unternehmen und Behörden bereits zumindest eines der zentralen Kommunikationswerkzeuge für Audio- und Videokonferenzen sowie den einfachen und schnellen Austausch von Chat-Nachrichten. Doch bei der Verwendung als Enterprise Voice Lösung zeigen sich einige Schwächen, welche den bedingungslosen Einsatz als Telefon-Ersatz zumindest erschweren. Dazu zählt u.a. das Anrufen von Notdiensten und dem User-Help-Desk wenn der PC gesperrt ist. Aber auch die einfache Signalisierung von Anrufen während der PC gesperrt ist oder die Unterscheidung von Anrufen nach Klingelton sind essentielle Themen.

Mit den Enterprise Voice Essentials bieten wir Ihnen ein Gesamtpaket an Funktionen, mit denen Sie Skype for Business auch für Ihr Unternehmen oder Ihre Behörde nutzbar machen. Mit nur einer Software lösen Sie alle oben genannten Probleme auf einmal – und das ohne Anpassung der Skype for Business Standardsoftware. Statt dessen basieren unsere Erweiterungen auf zertifizierten Schnittstellen der Software. Welche Funktionen Sie dabei nutzen wollen entscheiden Sie. Denn über eine lokale Konfiguration oder eine entsprechende Unternehmensrichtlinie kann jeder der Funktionen einzeln freigeschaltet und konfiguriert werden.

Sehen Sie unsere Software in Aktion

Die wichtigsten Funktionen im Überblick

Signalisierung

Eingehende Anrufe oder Konferenzanfragen werden Ihnen auch bei gesperrten PC oder aktivierten Bildschirmschoner im Aussehen des Standard-Toasts signalisiert. Selbstverständlich haben Sie den gewohnten Funktionsumfang und können den Anruf annehmen oder abweisen, ohne Ihren PC zu entsperren.

Unterschiedliche Klingeltöne

Auf Wunsch können Sie für interne und externe Anrufe unterschiedliche Klingeltöne definieren, um den Anruf bereits am Klingeln einzuordnen. Und wenn Sie wünschen können Sie darüber hinaus pro Kontakt einen kontaktspezifischen Klingelton definieren.

Weitere Informationen

Auf Wunsch können Sie bis zu drei weitere Informationen auf dem Sperrbildschirm anzeigen lassen (kurze Texte wie z.B. PC-Namen, Objektnummer, Hinweise), um z.B. Anrufe beim User-Help-Desk zu vereinfachen.

Notruf

Über eine frei konfigurierbare Tastenkombination oder eine Schaltfläche am Bildschirm können vorgesehene Notrufnummern erreicht werden. Außerdem ist es möglich Hinweise zum Notruf und zum Verhalten im Notfall zur Verfügung zu stellen, ganz so wie die alten „Notruf-Aufkleber“ am Telefon.

Freie Schaltflächen

Über die lokale Konfiguration oder eine zentrale Richtlinie lassen sich bis zu 5 weitere Schaltflächen festlegen, die bei gesperrtem PC angezeigt werden. Darüber können Sie z.B. den User-Help-Desk oder Ihren internen Sicherheitsdienst erreichbar machen um diese auch bei gesperrter Kennung erreichen zu können.

Erweiterte Informationen

Auf Wunsch erscheint neben dem Standard-Toast von Skype for Business ein zusätzliches Fenster, welches Ihnen bei eingehenden Anrufen oder Konferenzanfragen ergänzende Informationen bietet. So können Sie sich z.B. anzeigen lassen, ob der Anrufer vom Handy oder Festnetz anruft.

Robustheit

Unsere Enterprise Voice Essentials überwachen die häufigsten Fehlbedienungen im Kontext von Skype for Business und warnen die Anwenderin / den Anwender entsprechend (z.B. wenn zwei oder mehr Benutzer auf dem gleichen PC Skype for Business starten)

Statistiken

In Kombination mit unseren Enterprise Voice Insights (seperat zu erwerben) liefern die Enterprise Voice Essentials zusätzliche statistische Informationen wie z.B. die Firmware-Versionen der verwendeten Endgeräte.

Weitergehende Informationen

Übersicht

Die Enterprise Voice Essentials für Skype for Business erweitern den Standard-Client über die vom Hersteller vorgesehene Schnittstelle, den sogenannten Software-Development-Kit (SDK). Sie ändern damit nicht die Standard-Installation von Skype for Business und beeinflussen nicht den vom Hersteller vorgesehenen Support. Die Installation ist über ein einzelnes Software-Paket möglich, welches lokal auf jedem PC zu installieren ist, auf dem Sie die Enterprise Voice Essentials verwendet werden möchten.

Spezifikationen

Unterstützte Versionen:

  • Microsoft Lync 2013
  • Microsoft Skype for Business 2015
  • Microsoft Skype for Business 2016
  • Microsoft Skype for Business für Office 365

Unterstützte Betriebssysteme:

  • Microsoft Windows 7
  • Microsoft Windows 10

Erforderliche Rechte:

  • Für die Installation sind Administrations-Rechte erforderlich
  • Die Anwenderin / der Anwender benötigt keine spezifischen Rechte

Internetverbindung / Lizenzierung:

Für die Aktivierung ist eine aktive Internet-Verbindung oder ein Communication-Dashboard als OnPremise Aktivierungs-Server im Unternehmen erforderlich

Die Lizenz wird an die MAC-Adresse des PCs gebunden. Sie können diese Aktivierung maximal 3 mal pro Halbjahr ändern.

Downloads

Aktuelle Version:

Hier können Sie jederzeit die aktuelle Version herunterladen. Bitte beachten Sie: Unsere Software ist zu Ihrer Sicherheit signiert (Checksumme: ###).

Produktinformationen:

Die Produktinformationen von dieser Seite als kompakter Flyer:

Download (.pdf, 1,2 MB)

Voraussetzungen:

Bitte beachten Sie: Für die Installation müssen Sie eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  1. Sie verfügen über eine Einzellizenz für die Enterprise Voice Essentials, die mit dem entsprechenden PC verknüpft ist
  2. Sie verfügen über das Communication-Dashboard als internen Lizenzserver
  3. Sie möchten die Enterprise Voice Essentials kostenfrei 30 Tage testen

Hilfe

Hilfe zu all unseren Produkten finden Sie online unter https://support.splendidminds.de.

Sollten Sie dennoch mal nicht weiterkommen, wenden Sie sich bitte an unsere Support-Hotline über hotline@splendidminds.de.

Zum Nachlesen